DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutz und Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter sind beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu Vertraulichkeit verpflichtet. Unsere Datenschutzmaßnahmen werden unter Berücksichtigung neuer technischer Entwicklungen kontinuierlich aktualisiert.

1. Allgemeines

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Webseite der Merck GesmbH, im folgenden kurz „Merck“ genannt. Wir nehmen die Themen Datenschutz und Vertraulichkeit sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Deshalb möchten wir Sie mit dieser Erklärung über Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen und darüber informieren, welche Daten wir gegebenenfalls speichern und wie wir diese Daten verwenden. 

 

2. Welche Daten werden erhoben und wie werden sie verwendet?

 

2.1 Speicherung und Auswertung von Daten

Sobald ein Besucher auf die Webseite gelangt, übermittelt der Internetbrowser des Besuchers, aus technischen Gründen, automatisch die folgenden Daten an den Merck Webserver:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Name des URL der Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übermittelt, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Identifikationsdaten des verwendeten Browers und Betriebssystems
  • der Name Ihres Internet-Serviceanbieters
  • die Website über die Sie uns besuchen

Diese Daten werden erhoben, verarbeitet und verwendet um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), für die Systemsicherheit und die technische Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur. Ein Abgleich mit anderen Datenbanken oder eine Weitergabe an Dritte, auch auszugsweise, findet nicht statt. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Die im Rahmen der freiwilligen Eingaben unter "Service & Kontakt" erhobenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen verwendet und verarbeitet.

Wir können Ihnen auch ermöglichen, sich über einen Dienstanbieter wie DocCheck Log-in zu registrieren und die oben genannten Informationen von 2 of 7 einem solchen Dienstanbieter zu erhalten. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise solcher Anbieter, da Merck nicht für deren Umgang mit Ihren Daten verantwortlich ist.

 

2.2 Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IPAdresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: „http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de".

Sie können verhindern, dass Google Analytics Daten erfasst, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/ oder https://www.google.de/intl/en/policies/. Bitte beachten Sie, dass Google Analytics auf der Website um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonyme Registrierung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

2.3 Verwendung von Google Adwords Remarketing

Diese Website kann Google AdWords Remarketing verwenden, um spezifische Informationsinhalte ausschließlich für Rekrutierungszwecke über das Internet, insbesondere im Google Display-Netzwerk von Websites, zu bewerben. AdWords-Remarketing kann Anzeigen nur dann anzeigen, wenn Sie berufsbezogene Seiten aufrufen, indem Sie einen Cookie in Ihrem Webbrowser platzieren. Dieser Cookie identifiziert Sie nicht persönlich und wird nur dazu verwendet, Ihnen zeitlich befristete Anzeigen basierend auf der von Ihnen besuchten karrierebezogenen Seite bereitzustellen. Google AdWords Remarketing ermöglicht es uns, unser Marketing an Ihre Bedürfnisse anzupassen und nur für Sie relevante Anzeigen anzuzeigen. Wenn Sie keine Remarketing-Anzeigen von diesen Websites sehen möchten, können Sie dies entweder über die Google-Anzeigeneinstellungen oder über die Deaktivierungsseite der Network Advertising-Initiative tun.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSG, wobei Mercks Ermächtigung darauf zurückzuführen ist, dass einerseits Merck ein Interesse daran hat, die Website-Daten zur Optimierung der Webseite zu bewerten, und andererseits eine betroffene Person vernünftigerweise vorhersehen kann, wann personenbezogene Daten erhoben werden und in Anbetracht der Umstände, unter denen sie durchgeführt werden (insbesondere der oben genannten Maßnahmen), dass sie möglicherweise zu diesem Zweck verarbeitet werden.

 

3. Welche Cookies werden verwendet?

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Wenn Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten wollen, dann können Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um diesen davon abzuhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits vorhandene Cookies zu löschen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser für alle neuen Cookies sperren können oder welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um einen Hinweis auf neue Cookies zu erhalten.

Die Cookies, die wir aktuell auf dieser Website verwenden, finden Sie in der folgenden Tabelle aufgelistet:

Name of Cookie 1st or 3rd party Cookie? If 3rd party: Who is setting it? Purpose of the Cookie? What data holds the Cookie? Is it a session or persistent Cookie? If persistent, how long is its lifespan?
JSESSIONID 1st party Session ID needed for e.g. Registration SESSION ID session  
WT_FPC 3rd party Webtrends Used to distinguish users different values persistent 2 years
merck_survey_... 3rd party mafo1.myaudience.de   different values persistent 1 year
ACOOKIE 3rd party - sdc01.merck.de     persistent 10 years
TAFSessionId 1st party   SESSION ID session  
TAFTrackingId 1st party     persistent 90 years
_ ga 3rd party - google-analytics.com Used to distinguish users. different values persistent 2 years
_ gat 3rd party - google-analytics.com Used to throttle request rate. different values persistent 10 minutes
_utma 3rd party - google-analytics.com Used to distinguish users and sessions different values persistent 2 years
_utmb 3rd party - google-analytics.com Used to determine new sessions/ visits.  different values persistent 30 mins from set/update
_utmz 3rd party - google-analytics.com Used to determine new sessions/ visits.  different values persistent 6 months from set/update
_utmv 3rd party - google-analytics.com Stores the traffic source or campaign that explains how the user reached this site.  different values persistent 2 years from set/update

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSG, wobei Mercks Ermächtigung darauf zurückzuführen ist, dass einerseits Merck ein Interesse daran hat, die Website-Daten zur Optimierung der Webseite zu bewerten, und andererseits eine betroffene Person vernünftigerweise vorhersehen kann, wann personenbezogene Daten erhoben werden und in Anbetracht der Umstände, unter denen sie durchgeführt werden (insbesondere der oben genannten Maßnahmen), dass sie möglicherweise zu diesem Zweck verarbeitet werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies, einschließlich Cookies, die mit unseren Diensten verbunden sind, blockiert oder angibt, wenn ein Cookie von uns gesetzt wird. Beachten Sie jedoch, dass einige unserer Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Ihre Cookies deaktiviert sind. Zum Beispiel werden Ihre bevorzugten Spracheinstellungen möglicherweise nicht gespeichert.

 

4. Social Media Plugins

Wir verwenden Social-Media-Plugins aus verschiedenen sozialen Netzwerken (z. B. Facebook). Mit Hilfe dieser Plugins können Sie Inhalte teilen oder Produkte empfehlen. Die Plugins sind standardmäßig deaktiviert und senden daher keine Daten an andere Webseiten. Mit einem Klick auf den Button 5 of 7 "Social Media aktivieren" können Sie alle Plugins aktivieren (sog. 2-KlickLösung). Die Plugins können natürlich mit einem Klick wieder deaktiviert werden.

Sind diese Plugins aktiviert, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Social-Media-Netzwerks auf, sobald Sie auf die Webseite des Betreibers zugreifen. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt vom Social-Media-Netzwerk an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden.

Durch das Einbetten der Plugins erhält das Social-Media-Netzwerk die Information, dass Sie die jeweilige Seite des Betreibers besucht haben. Wenn Sie im Social-Media-Netzwerk angemeldet sind, kann es den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, werden die entsprechenden Informationen direkt von Ihrem Browser an das SocialMedia-Netzwerk übertragen und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Social Media Networks sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke. Wenn Sie nicht möchten, dass Social-Media-Netzwerke über die Webseite des Betreibers Informationen über Sie sammeln, müssen Sie die Social-MediaPlugins ausloggen oder deaktivieren, bevor Sie unsere Webseite besuchen.

Auch wenn Sie nicht in Social-Media-Netzwerken eingeloggt sind, können Webseiten mit aktiven Social-Media-Plugins dennoch Daten an diese Netzwerke senden. Bei einem aktiven Plugin wird bei jedem Zugriff auf die Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie jedes Mal sendet, wenn Sie eine Verbindung zu einem Netzwerkserver herstellen, ohne gefragt zu werden, könnte das Netzwerk es im Grunde verwenden, um ein Profil der Webseiten zu erstellen, die von dem mit der ID verbundenen Benutzer besucht werden. Und es wäre dann auch möglich, diesen Identifikator zu einem späteren Zeitpunkt wieder einer Person zuzuordnen - zum Beispiel beim späteren Einloggen in das soziale Netzwerk. Der Operator verwendet die folgenden Plugins:

 

5. Werden andere personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen abrufen und wir hierfür Ihre Daten benötigen oder wenn Sie uns freiwillig Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Sie können dies beispielsweise im Rahmen einer Anmeldung tun, indem Sie ein entsprechendes Formular ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Anfragen an uns richten oder Materialien anfordern. Sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Für spezielle Dienste wie Newsletter, Gewinnspiele etc. gelten die jeweiligen besonderen Datenschutzbestimmungen.

 

6. Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir speichern Daten solange, wie dies gesetzlich notwendig ist oder zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde.

 

7. Habe ich ein Recht auf Auskunft und Berichtigung meiner gespeicherten Daten? Welche weiteren Rechte habe ich bezüglich meiner gespeicherten Daten?

Sie können jederzeit und kostenlos Informationen über Umfang, Herkunft und Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung anfordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte beachten Sie, dass ein Rechtsbehelf gegen eine Aufsichtsbehörde eingelegt werden kann.

 

8. Kann ich die Zustimmung zur Verwendung meiner Daten widerrufen?

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur künftigen Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an dataprivacyaustria@merckgroup.com oder ein Brief an die unten genannte Adresse.

Die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung ist bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtsgültig.

 

9. Wer ist meine Kontaktperson, wenn ich Fragen zum Datenschutz habe?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Merck GesmbH wenden:

Merck GesmbH

Data Privacy Officer

Zimbagasse 5 1147 Wien

dataprivacyaustria@merckgroup.com

 

10. Wie lange ist diese Datenschutzerklärung gültig?

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und stammt aus Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, insbesondere um sie an die Weiterentwicklung der Webseite oder die Implementierung neuer Technologien anzupassen.